Monats-Archiv: Februar 2014

BeSt³ens informiert: 6. – 9. März

BeSt³ens informiert: 6. – 9. März

Die große Bildungsmesse für Beruf, Studium und Weiterbildung, die BeSt³, findet von Donnerstag, 6. März bis Sonntag, 9.März in Wien statt. Rund 80.000 Messebesucher/-innen informieren sich jährlich bei dieser Messe, die in Wien, Klagenfurt und Innsbruck veranstaltet wird. Insgesamt stehen hier über 300 Aussteller/-innen für Fragen zu Aus- und Weiterbildung zur Verfügung. Die BeSt³ bietet Informationen zu Schulen, Ausbildungen, Weiterbildungen, Universitäten, Studienrichtungen, Berufe, Arbeitsmarkt, Firmen, private Bildungseinrichtungen und mehr. Neben umfangreicher Auskunft zu Studienrichtungen,  barrierefreiem Studieren und Anderem, kann man den Messebesuch auch nutzen um erste Kontakte mit Firmen oder Weiterbildungseinrichtungen zu knüpfen. Zusätzlich zu Messeständen bietet die BeSt³ außerdem die Möglichkeit, sich Vorträge anzuhören oder hie und da in spannende Diskussionen und neue Themenbereiche einzutauchen. Die Berufs- und somit auch Ausbildungsmöglichkeiten werden durch die Globalisierung stets mehr und jede/-r Einzelne hat somit einen immer größer werdenden Pool an Entscheidungsfindung vor sich. Welcher Beruf passt zu mir? Wo kann ich das studieren? Wie sieht mein Arbeitsplatz… Weiterlesen …

AK-Wahl: Wer ein Kreuzerl macht, kann nur gewinnen

AK-Wahl: Wer ein Kreuzerl macht, kann nur gewinnen

Die oberösterreichischen Arbeitnehmer/-innen wählen im März eine neue AK-Vollversammlung. Eine Wahl, die auch viele Studierende betrifft: einerseits weil sie selbst berufstätig sind, andererseits weil sich die Arbeiterkammer auch für die Interessen aller Studierenden einsetzt. Kreuzerl machen, Foto hochladen und gewinnen Ein Kreuzerl zu machen, muss nicht unbedingt langweilig sein. Das zeigt der Online-Wettbewerb der AK, der in diesen Tagen gestartet wurde. Wer sein persönliches „Kreuzerl“ auf unsere Homepage stellt, kann nur gewinnen:  Es gibt Gutscheine für Bücher und Kino, auf den Gesamtsieger/die Gesamtsiegerin wartet ein iPad Mini. Wir warten auf eure Beiträge. Und – natürlich haben wir einen Hintergedanken – vom 18. bis zum 31. März aufs Wählen nicht vergessen  – das gilt natürlich nur für Wahlberechtigte. Wählen kann man entweder direkt im Betrieb, wenn ein Betriebswahlsprengel eingerichtet ist, oder mittels Briefwahl. Ende Februar / Anfang März bekommen alle Mitglieder automatisch die Wahlunterlagen zugestellt. Infos dazu unter http://akwahl-ooe.arbeiterkammer.at/index.html

Teilzeitbonus: der KUSSS-Vorteil für berufstätige Studis

Teilzeitbonus: der KUSSS-Vorteil für berufstätige Studis

Die Johannes Kepler Universität Linz bietet für berufstätige Studierende bzw. Teilzeitstudierende die Möglichkeit einer bevorzugten Lehrveranstaltungszuteilung. Berufstätige Studierende haben oft weniger Lehrveranstaltungen als Studierende im Vollzeitausmaß und umso wichtiger ist es daher, dass sie sich zu den wenigen Kursen, die zu Semesterbeginn  ausgewählt wurden, auch tatsächlich anmelden und diese wie geplant absolvieren können. Wie bereits in unserem Artikel „JKU: StEOP, KUSSS und Stipendium“ erwähnt, arbeitet die JKU mit einem eigenen EDV-System namens KUSSS. Jeder Student/ jede Studentin kann mit persönlichem Login seine/ihre Daten, Lehrveranstaltungen, Anmeldungen, Prüfungen, Noten im System einsehen. Die (online) Anmeldung zu den Lehrveranstaltungen an der JKU kann auf unterschiedliche Weise erfolgen. Die Zuteilung funktioniert entweder nach Vorrangzahl direkt nach Reihenfolge oder manuell Die Zuteilung nach Vorrangzahl wird bei der Anmeldeverordnung  beschrieben und wird bei Unklarheiten gerne von den Berater/-innen des Studierendeninfo- und Beratungsservice der JKU erklärt.  Folgende Faktoren spielen bei der Lehrveranstaltungszuteilung eine große Rolle: Wartebonus ; Umfang des Studienausmaßes, von… Weiterlesen …

Seite 1 von 1