Monats-Archiv: Mai 2014

Effektive Prüfungsvorbereitung…

Effektive Prüfungsvorbereitung…

…beginnt mit sorgfältiger Planung! Ein Beitrag von Dr. Christa Streicher-Pehböck, Leiterin der Psychologischen Beratungsstelle für Studierende Linz. Für berufstätige Studierende ist eine sorgfältige Lernplanung von besonderer Bedeutung.  Zunächst gilt es festzulegen, welche Lehrveranstaltungen Priorität haben. Wann ist welche Prüfung zu absolvieren,  welche  Seminararbeit abzugeben, welches Referat zu halten. Schließlich geht es um Zeit und Stoffeinteilung für konkrete Prüfungen.  Wichtig ist es, zuerst sämtliche Lernmaterialen (Skripten, Bücher, Übungsbeispiele…) zusammenzustellen. Eine Lernprobe über 3 – 5 Tage ist oft hilfreich. Wie lange kann ich täglich lernen und wie viele Seiten schaffe ich in dieser Zeit im Schnitt. Mit dieser Erfahrung kann nun detailliert geplant werden. Wie  viel Zeit wird für das Lernen des gesamten Stoffes und die Wiederholung benötigt? Wie lange brauche ich für die Schlusswiederholung, um den Stoff für die Prüfung abrufbereit zu haben? In Wochenplänen wird schriftlich festgelegt, was  genau zu welchem Zeitpunkt gelernt werden soll. Im Wochenplan sind neben… Weiterlesen …

Bilderstrecke: Matura nachholen

Bilderstrecke: Matura nachholen

2013 wurde von der AK Bildungsberatung OÖ eine Wanderausstellung zum Thema Aus- / Weiterbildung bzw. Bildungsabschlüsse nachholen erstellt. Im Herbst wird die Ausstellung voraussichtlich im BFI Linz zu begutachten sein. Anbei ein kleiner Auszug  zum Thema „Wege zu Matura und Studium für Erwachsene“. Für Fragen zum Nachholen von Bildungsabschlüssen steht das Team der AK Bildungsberatung sehr gerne zur Verfügung unter bildungsinfo@akooe.at  bzw. 050/6906-1601.      

Seite 1 von 1