Öffentliche Verkehrsmittel, Ermäßigungen für Studierende in OÖ

Öffentliche Verkehrsmittel, Ermäßigungen für Studierende in OÖ

„Wie sieht das eigentlich aus, wenn ich in OÖ studiere – welche Ermäßigung für die Benützung der öffentlichen Verkehrsmittel gibt es da“?

www.pixabay.com

Linz AG, Verkehrsverbund OÖ, die ÖBB bieten Ermäßigungen für öffentliche Verkehrsmittel an. Allgemein gilt: die/der Studierende darf nicht älter als 26 Jahre alt sein.

Oberösterreichischer Verkehrsverbund OÖVV

Die OÖVV Semesterkarte (für Kernzonen) berechtigt zu Fahrten zwischen Wohn- und Studienort in Oberösterreich für 5 Monate. Sie ist nicht übertragbar und bietet eine Vergünstigung um 40 % für Studierende mit Wohn- und Studienort in Oberösterreich

Voraussetzungen

  • ordentliches Studium an einer Öffentliche Universität, Privatuniversität, Fachhochschule sowie Pädagogischen Hochschule
  • Wohn- und Studienort Oberösterreich

 

LINZ AG

Der Verkaufspreis des MEGA-Tickets der LinzAG für Studierende ist abhängig vom Hauptwohnsitz:

  • Hauptwohnsitz Linz und Leonding: Kaufpreis EUR 50,00.
  • Hauptwohnsitz Randgemeinde: der Kaufpreis beträgt für Studierende mit Hauptwohnsitz in einer an Linz angrenzenden Gemeinde – sofern die nächstgelegene Haltestelle im direkten Einzugsbereich der Kernzone Linz liegt – EUR 144,60.
  • Alle anderen Hauptwohnsitze: Für diese Student/innen beträgt der Kaufpreis EUR 194,-.

 

Das MEGA-Ticket Studierende berechtigt zu beliebig vielen Fahrten innerhalb der Kernzone Linz sowie auch zur kostenlosen Benützung der Pöstlingbergbahn. Das Ticket gilt sechs Monate (Semester plus zwei Bonusmonate) und kann mit der Ticket-App, im Onlineshop oder im LINZ AG LINIEN-Infocenter erworben werden.

Es gibt auch noch eine Reihe von Zusatzvorteilen (Ermäßigungen) für MEGA-Ticket-Studierende (z.B. Anruf-Sammel-Taxi, Linz-AG Bäder, Capuccino in der Mensa etc.)

 

Den Aktivpass der Stadt Linz können Studierende beantragen, sofern Sie nicht mehr als 1.229 Euro pro Monat an Einkommen haben und vor allem der eigene Hauptwohnsitz in Linz ist. Der Pass bietet einige Vergünstigungen, vor allem können um den halben Fahrpreis die öffentlichen Verkehrsmittel benutzt werden. Info: www.linz.at

 

Österreichische Bundesbahnen ÖBB

Für unter 26jährige gibt es die ÖBB Vorteilscard Jugend. Mit dieser kann man um 19 Euro pro Jahr vergünstigt mit dem Zug reisen.

Außerdem:

Fahrtkosten (auch Taggelder) können für berufstätig Studierende auch im Rahmen der ArbeitnehmerInnenveranlagung als Bildungskosten geltend gemacht werden.

Infos zum Fahrtkostenzuschuss für StudienbeihilfenbezieherInnen gibt es im Blogartikel vom Februar 2018.

 

Kommentar schreiben

  • (wird nicht angezeigt)

CAPTCHA – lösen Sie bitte folgende Aufgabe, um fortzufahren: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.