Studieren und wohnen in Salzburg

Studieren und wohnen in Salzburg

Rund 18.000 Studentinnen und Studenten studieren in Salzburg an Universitäten und Fachhochschule. Die Stadt bietet ein attraktives Angebot für Natur- und Kulturliebhaber*innen. Die attraktive Anbindung und Lage schlägt sich allerdings auch im Wohnungsmarkt nieder: Eine leistbare Wohnung zu finden kann eine echte Herausforderung sein! Der Wohnungsmarkt ist heiß umkämpft, die Wohnungskosten steigen jedes Jahr deutlich an, österreichweit weist das Bundesland Salzburg die höchsten Mieten auf: 9,2 Euro Miete inklusive Betriebskosten hat die Statistik Austria ausgewertet, wobei man in der Stadt Salzburg mit weit höheren Mietenkosten – zwischen 11 und 14 Euro pro Quadratmeter – rechnen muss. Zum Glück gibt es für Studierende spezielle Angebote, die die Suche nach Wohnraum erleichtern:

Die Österreichische Hochschülerschaft ist Interessensvertreterin für Studierende und bietet Hilfestellung bei der Suche: Eine Übersicht über die Studierendenheime, Preise inklusive sowie eine Wohnungsbörse, die einen Überblick gibt über aktuell am Markt befindliche Zimmer in Wohngemeinschaften und andere Mietobjekte wie die WG.

Wer sich im allgemeinen Wohnungsmarkt auf die Suche machen möchte, kann auf Websites wie willhaben.at oder auf die Immoseite der Salzburger Nachrichten zugreifen.

Ob Anspruch auf Wohnbeihilfe vom Land Salzburg besteht kann über den Online-Förderrechner herausgefunden werden.

Wir als Arbeiterkammer Salzburg unterstützen gerne bei rechtlichen Fragen rund ums mieten und wohnen, beispielsweise was bei WGs zu beachten ist oder Fragen rund um den Mietvertrag.

Quelle: www.pixabay.com

 

Kommentar schreiben

  • (wird nicht angezeigt)

CAPTCHA – lösen Sie bitte folgende Aufgabe, um fortzufahren: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.