Jetzt bewerben! AK Salzburg vergibt Preisgeld für wissenschaftliche Arbeiten

Jetzt bewerben! AK Salzburg vergibt Preisgeld für wissenschaftliche Arbeiten

Studierende, die ihre Abschlussarbeit 2019/2020 erfolgreich eingereicht haben oder noch einreichen werden, aufgepasst! Die Arbeiterkammer Salzburg zeichnet herausragende Arbeiten aus, die sich rund um ihren Auftrag bewegen: Nach dem Motto „Gerechtigkeit muss sein“ kämpfen wir seit hundert Jahren für die sozialen, wirtschaftlichen, beruflichen und gesundheitsbezogenen Interessen von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern sowie ihrer Kinder. 

Ein finanzieller Zuschuss kann in diesen Zeiten nicht schaden: Das Preisgeld beträgt pro Kategorie 5.000 Euro. Dieser Betrag kann auf drei bis höchstens fünf Abschlussarbeiten aufgeteilt werden.

In 3 Schritten zum Wissenschaftspreis

  1. Auswählen: Im ersten Schritt einfach die passende aus 4 Kategorien auswählen.
  2. Einreichen können alle Nachwuchsforscherinnen und –forscher bis 30. September 2020 unter diesem Link.  
  3. Gewinnen! Eine prominent besetzte Jury aus Wissenschaft und Forschung wählt aus den Einreichungen die Preisträgerinnen und Preisträger aus.

Wie erfahre ich, dass meine Arbeit ausgewählt wurde?

Wir sind überzeugt, dass neue und innovative Forschungsarbeiten der fruchtbare Boden für eine gute Gesellschaft sind und daher bitten wir diese auch auf die Bühne!  Die Preisträgerinnen und Preisträger werden informiert, sobald die Jury im November ihre Auswahl getroffen hat. Mitte Dezember findet dann die festliche Verleihung des Wissenschaftspreises statt.

Wir freuen uns auf spannende Forschungsarbeiten!

Weitere Angebote der AK Salzburg

AK Förderpreis

Studierende, die 2019 oder 2020 eine Bachelorarbeit innerhalb der Studienfächer aus dem Bereich Gesundheitswissenschaften der Fachhochschule Salzburg erfolgreich fertig gestellt haben. Die Forschungsarbeit behandelt die Verbesserung der Arbeits- und Lebensbedingungen von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern. Hier geht’s zur Homepage.

AK Broschüren

So gelingt dein Studium

Steuertipps für Studierende

Kommentar schreiben

  • (wird nicht angezeigt)

CAPTCHA – lösen Sie bitte folgende Aufgabe, um fortzufahren: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.