Bewerbung und Lebenslauf

Bewerbung und Lebenslauf
www.pixabay.com

Spätestens in der Endphase des Studiums beginnt man Stellenanzeigen zu studieren und Bewerbungen zu schreiben. Aber: wie und wo findet man geeignete Jobs?

Und: wie soll und kann die Bewerbung individuell aussehen und für den jeweiligen Job passen?

Eine gute Bewerbung entscheidet, ob man in die engere Wahl für eine Stelle kommt. Mit folgenden Schritten sollte man beginnen:

  1. Individuelle Reflexion

Wo liegen meine Qualifikationen und Kenntnisse? Was interessiert mich?

  • Angebotsplanung

Was will ich am Arbeitsmarkt anbieten? Wem will ich meine Qualifikation und meine Arbeitskraft anbieten?

  • Entwicklung und Erneuerung der Bewerbungsunterlagen

Die Digitalisierung hat nicht nur die Arbeitswelt, sondern auch das Bewerben verändert. Diese Formate haben in vielen Branchen bereits die Bewerbung per Post ersetzt:

  • E-Mail-Bewerbung und
  • Online-Bewerbung
    (Bewerbung auf Job- und Bewerbungsportalen oder Online-Formularen)

 

Jetzt gibt’s einige Tipps zum Thema:

  • Worauf muss man bei der Jobsuche im Internet achten?

Gute Vorbereitung ist wichtig!

Bei der Bewerbung in Portalen ist z.B. zu beachten, dass man gut vorbereitet sein muss, Lebenslauf und Bewerbungsschreiben müssen hier hochgeladen werden und die Zeit wird mittels eines EDV-Systems mitgestoppt.

Größere Firmen arbeiten häufig mit BewerberInnen-Management-Systemen. Bewerbungen werden oft nicht mehr persönlich durchgesehen, sondern Algorithmen filtern Bewerber/-innen heraus. Das System gleicht Kompetenzen der BewerberInnen mit der freien Stelle ab. Es wird geprüft, ob Schlüsselwörter im Bewerbungsschreiben vorhanden sind.

Beispiele

  • Wird eine Stelle als Assistentin der Geschäftsführung ausgeschrieben und man bewirbt sich als Office Manageirn, fällt man durch den Wörterabgleich aus dem System.
  • Wenn in der Stellenausschreibung Flexibilität als Eigenschaft gewünscht ist, soll dieses Wort auch in der Bewerbung vorkommen.

Auf die Selbstdarstellung achten!

Die klassische Stellenausschreibung gibt es immer noch, mittlerweile setzen viele Unternehmen aber verstärkt auf Active Sourcing. Sie suchen und finden MitarbeiterInnen über soziale Netzwerke. Und auch umgekehrt, Arbeitssuchende finden mögliche Jobs in den Sozialen Medien. D.h. die BewerberInnen sollten darauf achten, wo und in welcher Art sie im Internet vertreten sind.

Sich selbst googlen hilft 😉. Und: auch auf eine seriöse e-mail-Adresse ist zu achten!

Kurz zum Bewerbungsfoto: keine Schnappschüsse aus dem Urlaub nehmen, eher neutral und freundlich und vor allem aktuell! halten.

Kurz und treffend formulieren, Wesentliches vom Unwesentlichen entscheiden!

Bewerbung und Lebenslauf sollten nicht zu lange sein, ein Lebenslauf beispielsweise sollte nicht mehr als 2 Seiten umfassen, das Bewerbungsschreiben sollte auf eine Seite passen. Das Layout einheitlich gestalten (Schrift, Formatierung).

Der Lebenslauf sollte tabellarisch geschrieben werden, hier findet man mittlerweile viele Musterschreiben im Internet.

Die Anhänge bei einem Bewerbungsschreiben per mail sollten nicht mehr als 3 – 5 Megabyte umfassen und es sollen auch nur geforderte Anhänge (Lebenslauf, Zertifikate) mitgesendet werden. Also nicht gleich alle Dienstzeugnisse, Schulzeugnisse etc. mitschicken!

Lücken im Lebenslauf erklären!

Wenn man beispielsweise 1 Jahr arbeitssuchend war oder beispielsweise Betreuungspflichten wahrgenommen hat, bitte im Lebenslauf anführen, welche Kompetenzen man in dieser Zeit sammeln konnte.

Bei längeren Krankheitsphasen auch dazuschreiben, dass man jetzt wieder gesund und einsatzbereit ist.

Sich auch neue Bewerbungsformen einstellen!

Neu sind – besonders auch seit Corona – Bewerbungsvideos, die man selbst erstellt und dann absendet. Hier gibt es mittlerweile einige Hilfestellung im Internet z.B. unter www.bevido.at

Allgemein gilt:

  • Achten auf korrekte Rechtschreibung
  • Korrekte Anrede, Betreff, Begleitschreiben für die Bewerbung
  • Sich gut vorab über das Unternehmen informieren und individuell die Bewerbung darauf abstimmen.

Viele Tipps für die Jobsuche und auch Muster für Bewerbung und Lebenslauf gibt’s auf unserer website.

Kommentar schreiben

  • (wird nicht angezeigt)

CAPTCHA – lösen Sie bitte folgende Aufgabe, um fortzufahren: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.