Monats-Archiv: November 2021

Matura – was nun? Onlineveranstaltung für angehende MaturantInnen und Eltern

Matura – was nun? Onlineveranstaltung für angehende MaturantInnen und Eltern

Junge Menschen, die kurz vor der Matura stehen, befinden sich, neben vielen anderen Herausforderungen, mitten in einem wichtigen Entscheidungsprozess im Hinblick auf ihre Zukunft. Auf der einen Seite warten wichtige Prüfungen, auf der anderen Seite steht die Frage „Was kommt danach?“. Studium oder Beruf – neben dieser Wahl müssen auch eventuelle Alternativen sowie Finanzierungsmöglichkeiten bedacht werden. Um angehende Maturantinnen und Maturanten, sowie deren Eltern bei der Entscheidungsfindung zu unterstützen, veranstaltet die Arbeiterkammer Oberösterreich einen eigenen Informationsabend. Daher lädt die Arbeiterkammer Oberösterreich alle angehenden MaturantenInnen, interessierte Eltern sowie DirektorenInnen und LehrerInnnen herzlich ein zu: Matura – was nun? – ONLINE: Info & Beratung für Eltern und SchülerInnen Donnerstag, 25. November 2021, 18 – 20 Uhr,online via Webex Im Rahmen dieser Veranstaltung, werden Expertinnen und Experten der Arbeiterkammer Oberösterreich in ihren Vorträgen wichtige Themen rund um die Möglichkeiten nach der Matura und den weiteren Berufs- und/oder Bildungsweg behandeln. Im Anschluss daran, gibt… Weiterlesen …

Online-Veranstaltung: Studieren in Corona-Zeiten – Zwischen Ausnahmesituation und neuer Routine

Online-Veranstaltung: Studieren in Corona-Zeiten – Zwischen Ausnahmesituation und neuer Routine

Mit den AK-Online-Bildungstalks greift die Arbeiterkammer Oberösterreich immer wieder brisante bildungspolitische Themen auf. Die Corona-Pandemie hat gravierende Auswirkungen auf die Situation der (berufstätigen) Studierenden und deren Studienbedingungen. Trotz rasant steigender psychologischer, sozialer und finanzieller Probleme ist die Lage der Studierenden in Corona-Zeiten medial stark unterbelichtet. Wann „normales“ Studieren wieder möglich ist, ist schwer absehbar. Gestreamte Vorlesungen sind okay, digitales Lehren und Lernen wird auch zukünftig wichtig bleiben und eine Chance/Erleichterung für berufstätige Studierende sein. Aber das System Hochschule braucht soziale Interaktion und den Diskurs „vor Ort“! Das „Neutrale Semester“ war kurzfristig sehr wichtig, in der Perspektive brauchte es aber zusätzliche Maßnahmen zur besseren Vereinbarkeit von Studium und Beruf. Die Arbeiterkammer will jedenfalls verhindern, dass durch die Corona-Krise Studierende mit geringem Einkommen und/oder aus finanziell schwachen Haushalten aus dem Hochschulsystem fallen. Die soziale Schieflage würde sonst noch weiter verstärkt. Es braucht eine umfassende Reform der Studienförderung und auch einen freien Hochschulzugang!… Weiterlesen …

Connect Messe VERSCHOBEN

Connect Messe VERSCHOBEN

Die Connect Karrieremesse Sozialwirtschaft musste aufgrund der aktualisierten COVID-19-Regelungen und der aktuellen Gesundheitslage in OÖ leider erneut verschoben werden! Der neue Termin findet voraussichtlich im März 2022 statt – Infos unter connect-sozialwirtschaft.at Wie kommt man trotzdem zu Informationen rund um das Thema Sozialwirtschaft/Sozialbereich? Online gibts Informationen über potenzielle ArbeitgeberInnen oder Schulen und Universitäten. Im Connect-Blog kann man sich über Jobs und Ausbildungen informieren und lesen, was Personen aus der Sozialwirtschaft über ihre Arbeit erzählen. Für Fragen rund um diese Themen steht natürlich wie immer die Bildungsberatung der AK gerne zur Verfügung und informiert über verschiedene Berufe im Sozialbereich, die Voraussetzungen und den Umfang von Aus- bzw. Weiterbildungen. Wo gibt es diese Ausbildungen und welche Förderungen kann man dafür in Anspruch nehmen? Zudem bietet die AK Werkzeuge zur Berufsorientierung, um eine mögliche Eignung für den Sozialbereich herauszufinden. Mit dem Berufsinteressentest oder der Potenzialanalyse können Interessen und Stärken entdeckt werden. Im Rahmen der Workshopreihe Kompetenz+Beratung werden… Weiterlesen …

Seite 1 von 1