Zugeordnete Einträge: Allgemein

Studieren Probieren – Entscheidungshilfe für die Studienwahl

Studieren Probieren – Entscheidungshilfe für die Studienwahl

Studieren Probieren – ein Angebot der ÖH – wird auch im Wintersemester 2021 wieder stattfinden; neue Termine sind ab dem 20.10.2021 online! Mit Studieren Probieren besteht die Möglichkeit, in ein Studium hineinzuschnuppern – man kann an beliebig vielen der angebotenen Termine teilnehmen. Das Angebot ist kostenlos! Grundsätzlich werden zwei unterschiedliche Terminarten angeboten, diese sind bei der Anmeldung als solche gekennzeichnet. Online-Lehrveranstaltung und Online-Fragerunde Es gibt einen Online-Lehrveranstaltungsbesuch und anschließend eine Fragerunde mit einer Betreuungsperson. Online-Fragerunde Wenn keine Online-Lehrveranstaltung möglich ist, wird eine Fragerunde mit einer Betreuungsperson organisiert. Alle Infos und Termine gibt’s unter www.studierenprobieren.at

Fernstudium? Ja, aber bitte bei seriösen Anbietern!

Fernstudium? Ja, aber bitte bei seriösen Anbietern!

Nimmt man sich Zeit für Weiterbildung, will man bestmöglich davon profitieren. Das trifft natürlich auch dann zu, wenn man plant, berufsbegleitend zu studieren. Die persönlichen Ressourcen wie Zeit und Geld wollen optimal eingesetzt werden, schließlich müssen nebenberuflich Studierende damit gut haushalten. Und selbstverständlich sollen einem die erlernten Qualifikationen nach dem Studium persönlich wie fachlich bestmöglich nützlich sein. Fernstudien ermöglichen mehr Flexibilität und häufig zeit- und ortsunabhängiges Studieren. Es passt sich somit gut an die individuellen Bedürfnisse der Studierenden an und macht es wesentlich einfacher, Beruf, Familie und Studium unter einen Hut zu bringen. Das schätzen vor allem berufstätige Studentinnen und Studenten. Orientierung und Sicherheit beim Fernstudium In den vergangenen Jahren hat sich das Feld der akademischen Ausbildungen in Österreich massiv vergrößert. Nicht nur heimische Universitäten, Fachhochschulen und Akademien bieten ihre Studien an, immer mehr ausländische Anbieter mischen am Studienmarkt in Österreich mit. Das macht es für angehende Studierende nicht unbedingt… Weiterlesen …

Verena Kozmann, Studieninformation der WU Wien: Die WU hat ein tolles neues Angebot: Ready4WU

Danke an Mag.a Verena Kozmann, Studieninformation an der WU Wien für diesen Gastbeitrag. (Foto: WU Wien). Es richtet sich an Schüler*innen, die im Frühling 2022 an einer Wiener Schule maturieren und planen, an der WU zu studieren.Dabei wollen wir besonders jene ansprechen, die als Erste in ihrer Familie ein Studium aufnehmen und noch keine akademischen Vorbilder haben. In drei Workshops, die zwischen Oktober und April zu schulfreien Zeiten stattfinden, laden wir Schüler*innen an den WU Campus ein.Wir zeigen ihnen ihre zukünftige Universität und geben ihnen Gelegenheit, Studierende sowie Professor*innen kennenzulernen und Hörsaalluft zu schnuppern.Wir bieten Vorlesungen aus unterschiedlichen Wissensgebieten an und führen Workshops durch, die den Schüler*innen die nötigen Fertigkeiten für ein WU Studium vermitteln und Jobmöglichkeiten nach dem WU Studium präsentieren.Um sich anzumelden, müssen interessierte Schüler*innen das Anmeldeformular ausfüllen und ein Motivationsschreiben verfassen. Die Bewerbungsfrist läuft noch bis 10. Oktober. Nähere Infos zu Ready4WU finden Sie auf unserer Website…. Weiterlesen …

Stipendienrechner der AK – aktualisiert und am Handy nutzbar!

Wer ihn noch nicht kennt – mit dem Stipendienrechner der AK Oberösterreich kann der eigene Anspruch auf staatliche Studienbeihilfe online ermittelt werden. Der Rechner mit rund 100.000 Zugriffen jährlich wurde soeben für die Nutzung auf mobilen Endgeräten optimiert. Zu den einzelnen Ausfüllfeldern gibt es auch viele hilfreiche Infos zum Thema Elterneinkommen, Zusatzeinkommen, Studiensituation etc. Auch der Schulbeihilfenrechner wurde aktualisiert und bietet ein Instrument zur Berechnung des individuellen Anspruchs auf staatlichen Schul- und Heimbeihilfe. www.stipendienrechner.at www.schulbehilfenrechner.at Staatliche Studienbeihilfe | Arbeiterkammer Oberösterreich Stipendium für Selbsterhalter | Arbeiterkammer Oberösterreich

Vizerektor Stefan Koch, JKU: Zukunft nicht nur erleben, sondern gestalten!

Danke an den Vizerektor für Lehre und Studierende an der Johannes Kepler Universität Linz, Prof. Mag. Dr. Stefan Koch, für diesen Gastbeitrag. (Foto: Robert Maybach) Wir leben in einer Zeit, in der sich Wirtschaft, Wissen und Gesellschaft schneller wandeln als je zuvor. Pandemie und Klimakrise haben gezeigt, wie entscheidend Forschung und Wissenschaft in einer globalisierten Welt sind. Dem Fortschritt liegt vor allem eines zugrunde: Bildung. Hier spielen Universitäten wie die Johannes Kepler Universität Linz eine tragende Rolle. Denn hier werden junge Menschen ausgebildet – nicht nur nach dem Stand der Technik, sondern vor allem zu kritischen, wissenschaftlich denkenden Gestalter*innen. In einem modernen Studium werden Qualitäten und Werkzeuge vermittelt, um Probleme zu lösen, die künftig auf uns zukommen. Die Fähigkeiten, zwischen Fake News und Wahrheit zu unterscheiden. Und die Möglichkeit, Zukunft nicht einfach zu erleben, sondern zu gestalten. Was es dazu braucht? Moderne, innovative Studien. Hier hat die JKU seit jeher eine Vorreiterrolle…. Weiterlesen …

Seite 1 von 64