Stipendium – Frist läuft!

Stipendium – Frist läuft!

Stipendium für das Wintersemester 2018/2019 – Frist läuft! Die Antragsfrist für die Studienbeihilfe für das Wintersemester 2018 startete am 20. September und endet am 15. Dezember 2018! Mit September 2017 wurde die Studienbeihilfe um 18 Prozent erhöht und der Kreis der Bezieher/-innen ausgeweitet – Antrag stellen lohnt sich! Mithilfe der Handy-Signatur kann der Antrag bequem von zu Hause und unabhängig von Öffnungszeiten erledigt werden. Alle Infos sowie die Onlineformulare sind unter www.stipendium.at zu finden. Wer unsicher ist, ob überhaupt ein Anspruch auf Stipendium besteht, kann dies mit dem AK-Stipendienrechner klären. Weitere Informationen, z.B. wer überhaupt Anspruch auf Studienbeihilfe hat und wie hoch diese sein kann findet man auf der website der Arbeiterkammer.  

Öffentliche Verkehrsmittel, Ermäßigungen für Studierende in OÖ

Öffentliche Verkehrsmittel, Ermäßigungen für Studierende in OÖ

„Wie sieht das eigentlich aus, wenn ich in OÖ studiere – welche Ermäßigung für die Benützung der öffentlichen Verkehrsmittel gibt es da“? Linz AG, Verkehrsverbund OÖ, die ÖBB bieten Ermäßigungen für öffentliche Verkehrsmittel an. Allgemein gilt: die/der Studierende darf nicht älter als 26 Jahre alt sein. Oberösterreichischer Verkehrsverbund OÖVV Die OÖVV Semesterkarte (für Kernzonen) berechtigt zu Fahrten zwischen Wohn- und Studienort in Oberösterreich für 5 Monate. Sie ist nicht übertragbar und bietet eine Vergünstigung um 40 % für Studierende mit Wohn- und Studienort in Oberösterreich Voraussetzungen ordentliches Studium an einer Öffentliche Universität, Privatuniversität, Fachhochschule sowie Pädagogischen Hochschule Wohn- und Studienort Oberösterreich   LINZ AG Der Verkaufspreis des MEGA-Tickets der LinzAG für Studierende ist abhängig vom Hauptwohnsitz: Hauptwohnsitz Linz und Leonding: Kaufpreis EUR 50,00. Hauptwohnsitz Randgemeinde: der Kaufpreis beträgt für Studierende mit Hauptwohnsitz in einer an Linz angrenzenden Gemeinde – sofern die nächstgelegene Haltestelle im direkten Einzugsbereich der Kernzone Linz liegt… Weiterlesen …

Info-Tage an Fachhochschulen: Jetzt informieren!

Info-Tage an Fachhochschulen: Jetzt informieren!

Die Wahl eines Studiums ist nicht einfach. Es kann dafür sehr hilfreich sein, sich an diversen Info-Tagen direkt an den verschiedenen Hochschulen zu informieren. So bekommt man einen guten Eindruck der jeweiligen Hochschule und des Studienangebots und kann sich vor Ort im Detail informieren. An vielen Fachhochschulen finden diese Info-Tage bereits in den kommenden Wochen statt, an vielen Anfang nächsten Jahres. Hier finden Sie einen Überblick über alle Termine:   Fachhochschule Link zur Veranstaltung Termin FH Campus Wien Open House 23. November 2018 FH des bfi Wien InfoDay & Open House 17. Jänner & 22. März 2019 FH Technikum Wien Open House 22.-23. März 2019 FH Burgenland InfoLounge & Infotag 1. Dezember 2018 & 16. März 2019 FH Krems Bachelor Info Day & Open House 13. Dezember 2018 & 23. Februar 2019 FH St. Pölten Info Day & Open Day 23. November 2018 & 15. März 2019 FH Oberösterreich Infotag 7…. Weiterlesen …

Alle Infos zu Arbeiten und Studieren – Herzlich willkommen am Blog!

Alle Infos zu Arbeiten und Studieren – Herzlich willkommen am Blog!

Das Team von „Arbeiten und Studieren“ stellt sich vor Wie alle berufstätigen Studierenden wissen: Arbeit und Studium unter einen Hut zu bekommen, ist nicht immer leicht. Um Berufstätige mit Informationen und Tipps zu unterstützen, betreibt die Arbeiterkammer daher seit einigen Jahren den Blog „Arbeiten und Studieren“. Mit Anfang des Jahres 2018 wurde der Blog auf bundesweite Beine gestellt – seitdem bloggt ein österreichweites Team zu regionalen sowie bundesweit relevanten Themen. Die Themen des Blogs Die Herausforderungen, mit denen berufstätige Studierende konfrontiert sind, sind vielfältig – und damit auch die Themen des Blogs. Viele Beiträge behandeln die folgenden Themenbereiche und enthalten konkrete Tipps für Sie als LeserIn: Stipendien (z.B. SelbsterhalterInnen– oder Studienabschluss-Stipendium) und andere finanzielle Förderungen (z.B. Bildungskarenz) Aktuelle politische Themen, die berufstätige Studierende betreffen (z.B. Studiengebühren für berufstätige Uni-Studierende) Arbeitsrechtliche Tipps (z.B. zum Thema Pflichtpraktikum) Tipps für den Studienalltag (z.B. für einen gelungenen Start ins Studium) Veranstaltungshinweise (aktuell z.B. zur Karrieremesse… Weiterlesen …

Uni-Stipendien für Berufstätige, die Studiengebühren zahlen müssen: Jetzt beantragen!

Ab diesem Semester (Wintersemester 2018/19) müssen berufstätige Studierende, die länger für ihr Uni-Studium brauchen (Mindeststudienzeit + zwei Toleranzsemester), wieder Studiengebühren zahlen. Einige Universitäten haben daher ein sogenanntes „Studienabschluss-Stipendium“ für Berufstätige eingerichtet, wofür sie Teile der zusätzlichen Einnahmen durch die Studiengebühren verwenden. Damit soll es für berufstätige Studierende zu einer finanziellen Entlastung kommen – wenn sie bestimmte Leistungskriterien erfüllen und sie ein gewisse Einkommenshöhe nicht übersteigen. Aber Achtung: Die Antragsfristen sind zum Teil sehr kurzfristig!   Ersatzlösung an einigen Universitäten: „Studienabschluss-Stipendium“ Bisher haben bereits folgende Universitäten ein sogenanntes „Studienabschluss-Stipendium“ eingeführt (Stand Mitte November 2018): Universität Höhe pro Semester Antragsfrist für WiSe 18/19 Technische Universität Wien 1.500 Euro Bis 30. November 2018 Univ. für Musik und darstellende Kunst Wien 363 Euro Bis 30. November 2018 Universität für Bodenkultur Wien 400 Euro Bis 10. Dezember 2018 Universität Graz 500 Euro Bis 10. Dezember 2018 Technische Universität Graz 500 Euro Bis 10. Dezember 2018 Medizinuniversität… Weiterlesen …

Seite 3 von 44