Einträge mit dem Schlagwort: Arbeitszeit; Arbeitszeitverlängerung

NEIN zum 12-Stunden-Tag

NEIN zum 12-Stunden-Tag

Sind 12-Stunden-Tage freiwillig oder nicht? Werden es 40 Stunden in der Woche oder 60? Kann ich Überstunden ablehnen? Was stimmt denn nun? Für studierende Berufstätige ist der Alltag schon bisher eine Herausforderung. Mit den von der Regierung angekündigten Änderungen wird es nicht einfacher werden. Anbei der Faktencheck der Arbeiterkammer zu den Behauptungen der Regierung, die Arbeitszeit solle dadurch zum Vorteil der Betriebe UND der Beschäftigten flexibler werden. Aber davor noch ein wichtiger Hinweis: Nein zum 12 Stunden Tag! Demo am 30. Juni 2018, um 14.00 Uhr Wien Westbahnhof Doch nun zum Faktencheck der Arbeiterkammer: Sind 60-Stunden-Wochen in Zukunft die Regel oder bleiben sie Ausnahme? Die Regierung behauptet, 12 Stunden am Tag, fünf Mal pro Woche, das bleibt die Ausnahme. Der Gesetzesentwurf erlaubt aber durchaus, dass 60-Stunden Wochen zum Normalfall werden: Es gilt zwar weiter die Normalarbeitszeit mit 8 Stunden am Tag und 40 Stunden in der Woche. Aber die Arbeitszeit plus Überstunden (Höchstarbeitszeit) war… Weiterlesen …

Seite 1 von 1