Einträge mit dem Schlagwort: Förderungen

SelbsterhalterInnenstipendium: Infos und Stolpersteine

SelbsterhalterInnenstipendium: Infos und Stolpersteine

Üblicherweise soll die staatliche Studienförderung als Ersatz dienen, wenn das Einkommen der Eltern nicht reicht, um so die soziale Durchmischung im Hochschulsektor zu steigern. Einzige Ausnahme: das SelbsterhalterInnenstipendium. Es ist eine Form der Förderung, bei der das Elterneinkommen ausnahmsweise keine Rolle spielt und soll jenen Personen einen späteren Studieneinstieg finanziell ermöglichen, die davor bereits mindestens vier Jahre lang gearbeitet haben. Denn gerade diese Personengruppe hatte in jüngeren Jahren oftmals aufgrund des sozialen Hintergrunds nicht die Chance, ein Studium zu beginnen.

Studiengebühren für Berufstätige: Mögliche Unterstützungsleistungen

Studiengebühren für Berufstätige: Mögliche Unterstützungsleistungen

Seit vergangenem Wintersemester müssen berufstätige Studierende an Universitäten, die länger als die Mindeststudiendauer plus zwei Toleranzsemester studieren, wieder Studiengebühren zahlen. Davon waren über 25.000 Studierende betroffen, ein Viertel davon hat nun das Studium abgebrochen. Die übrigen Studierenden (mehr als 16.000) müssen seither aufs Monat umgelegt 60 Euro mehr aufbringen. Eine Anfragenbeantwortung durch das Wissenschaftsministerium zeigt, dass sich über zwei Drittel dieser Studierenden im Bachelor- oder Diplomstudium befinden – es handelt sich hier also nicht um ein reines „Doktoratsproblem“. Gerade berufstätige Studierende stehen aber ohnehin vor zahlreichen Herausforderungen bei der Balance zwischen Studium, Beruf und Freizeit und ein Großteil der berufstätigen Studierenden arbeitet, um sich sein Studium finanzieren zu können. Die Arbeiterkammer (AK) wird sich jedenfalls auch weiterhin dafür einsetzen, dass Berufstätigkeit wieder als Grund für den Erlass von Studiengebühren aufgenommen wird. Gleichzeitig ist es der AK aber auch ein zentrales Anliegen, hier auf mögliche Unterstützungsleistungen hinzuweisen, da diese vielfach nicht… Weiterlesen …

Vereinbarkeit von Studium und Beruf

Vereinbarkeit von Studium und Beruf

Rund zwei Drittel der Studierenden sind neben dem Studium auch berufstätig. Dabei ist es nicht immer einfach, Studium und Beruf gut unter einen Hut zu bekommen. Hier finden Sie einige Tipps und Infos zu folgenden Fragen: Wie viel Arbeit geht neben dem Studium? Wie lassen sich Studium und Beruf besser vereinbaren? Welche Stipendien und Förderungen für Berufstätige gibt es? Wie kann ich als Student bzw. Studentin Steuern sparen? Sollte ich mich freiwillig selbst versichern? Welche Rechte habe ich im Job?   Wie viel Arbeit geht neben dem Studium? Viele Studierende stellen sich besonders zu Beginn des Studiums die Frage, in welchem Ausmaß sie nebenbei arbeiten können, ohne dass das Studium darunter leidet. Darauf gibt es keine eindeutige Antwort, weil es hier große Unterschiede gibt – von Studium zu Studium und auch von Person zu Person. Im Durchschnitt aller Studierender haben Studien aber Folgendes ergeben: Ein Job im Ausmaß von bis… Weiterlesen …

Alle Infos zu Arbeiten und Studieren – Herzlich willkommen am Blog!

Alle Infos zu Arbeiten und Studieren – Herzlich willkommen am Blog!

Das Team von „Arbeiten und Studieren“ stellt sich vor Wie alle berufstätigen Studierenden wissen: Arbeit und Studium unter einen Hut zu bekommen, ist nicht immer leicht. Um Berufstätige mit Informationen und Tipps zu unterstützen, betreibt die Arbeiterkammer daher seit einigen Jahren den Blog „Arbeiten und Studieren“. Mit Anfang des Jahres 2018 wurde der Blog auf bundesweite Beine gestellt – seitdem bloggt ein österreichweites Team zu regionalen sowie bundesweit relevanten Themen. Die Themen des Blogs Die Herausforderungen, mit denen berufstätige Studierende konfrontiert sind, sind vielfältig – und damit auch die Themen des Blogs. Viele Beiträge behandeln die folgenden Themenbereiche und enthalten konkrete Tipps für Sie als LeserIn: Stipendien (z.B. SelbsterhalterInnen– oder Studienabschluss-Stipendium) und andere finanzielle Förderungen (z.B. Bildungskarenz) Aktuelle politische Themen, die berufstätige Studierende betreffen (z.B. Studiengebühren für berufstätige Uni-Studierende) Arbeitsrechtliche Tipps (z.B. zum Thema Pflichtpraktikum) Tipps für den Studienalltag (z.B. für einen gelungenen Start ins Studium) Veranstaltungshinweise (aktuell z.B. zur Karrieremesse… Weiterlesen …

Seite 1 von 2