Einträge mit dem Schlagwort: geringfügig

Vereinbarkeit von Studium und Beruf

Vereinbarkeit von Studium und Beruf

Rund zwei Drittel der Studierenden sind neben dem Studium auch berufstätig. Dabei ist es nicht immer einfach, Studium und Beruf gut unter einen Hut zu bekommen. Hier finden Sie einige Tipps und Infos zu folgenden Fragen: Wie viel Arbeit geht neben dem Studium? Wie lassen sich Studium und Beruf besser vereinbaren? Welche Stipendien und Förderungen für Berufstätige gibt es? Wie kann ich als Student bzw. Studentin Steuern sparen? Sollte ich mich freiwillig selbst versichern? Welche Rechte habe ich im Job?   Wie viel Arbeit geht neben dem Studium? Viele Studierende stellen sich besonders zu Beginn des Studiums die Frage, in welchem Ausmaß sie nebenbei arbeiten können, ohne dass das Studium darunter leidet. Darauf gibt es keine eindeutige Antwort, weil es hier große Unterschiede gibt – von Studium zu Studium und auch von Person zu Person. Im Durchschnitt aller Studierender haben Studien aber Folgendes ergeben: Ein Job im Ausmaß von bis… Weiterlesen …

Arbeiten in der Weihnachtszeit

Arbeiten in der Weihnachtszeit

Für einige Studierende ist der 18. Dezember der letzte „Unitag“ des Jahres 2015 und dann geht es ab in die wohlverdienten Weihnachtsferien. Es ist jedoch so, dass sehr viele Studierende neben dem Studium arbeiten (müssen) und vor allem die Ferien nutzen (müssen), um Geld zu verdienen. Egal, ob nun berufstätige/r Studierende/r oder ohnehin studierende/r Berufstätige/r, wer zur Weihnachtszeit arbeitet, sollte einige Punkte berücksichtigen und daher hat die AK Rechtsberatung wichtige Informationen auf der AK OÖ Homepage zusammengefasst: Arbeiten in der Weihnachtszeit Geringfügige Beschäftigung Arbeitszeit Blogartikel „Arbeiten in den Ferien„ Erstinfos zum Thema „arbeiten&studieren„ Bei Fragen zu Aus- und Weiterbildung und Bildungsförderungen steht die AK Bildungsberatung gerne zur Verfügung – auch in den Ferien – unter: bildungsinfo@akooe.at 050/6906-1601 bildungsberatung-online.at Für rechtliche Fragen steht die AK Rechtsberatung kostenlos zur Seite: rechtsschutz@akooe.at 050/6906-1  

Seite 1 von 1