Einträge mit dem Schlagwort: Preisgeld

Jetzt bewerben! AK Salzburg vergibt Preisgeld für wissenschaftliche Arbeiten

Jetzt bewerben! AK Salzburg vergibt Preisgeld für wissenschaftliche Arbeiten

Studierende, die ihre Abschlussarbeit 2019/2020 erfolgreich eingereicht haben oder noch einreichen werden, aufgepasst! Die Arbeiterkammer Salzburg zeichnet herausragende Arbeiten aus, die sich rund um ihren Auftrag bewegen: Nach dem Motto „Gerechtigkeit muss sein“ kämpfen wir seit hundert Jahren für die sozialen, wirtschaftlichen, beruflichen und gesundheitsbezogenen Interessen von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern sowie ihrer Kinder.  Ein finanzieller Zuschuss kann in diesen Zeiten nicht schaden: Das Preisgeld beträgt pro Kategorie 5.000 Euro. Dieser Betrag kann auf drei bis höchstens fünf Abschlussarbeiten aufgeteilt werden. In 3 Schritten zum Wissenschaftspreis Auswählen: Im ersten Schritt einfach die passende aus 4 Kategorien auswählen. Einreichen können alle Nachwuchsforscherinnen und –forscher bis 30. September 2020 unter diesem Link.   Gewinnen! Eine prominent besetzte Jury aus Wissenschaft und Forschung wählt aus den Einreichungen die Preisträgerinnen und Preisträger aus. Wie erfahre ich, dass meine Arbeit ausgewählt wurde? Wir sind überzeugt, dass neue und innovative Forschungsarbeiten der fruchtbare Boden für eine gute… Weiterlesen …

AK Salzburg prämiert 20 Abschlussarbeiten

AK Salzburg prämiert 20 Abschlussarbeiten

Die AK Salzburg vergab gestern zum 7. Mal ihren Wissenschafts- und Förderpreis an 20 Abschlussarbeiten aus dem Hochschulbereich, die das Leben von arbeitenden Menschen verbessern. Nach dem Motto „Gerechtigkeit muss sein“ fördert die Arbeiterkammer junge Menschen und deren wissenschaftliche Arbeiten in sozialen, wirtschaftlichen, beruflichen und kulturellen Themenbereichen. Die 4 Kategorien AK Wissenschaftspreis chancengleich leben & arbeiten (Gesellschafts-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften) leben & arbeiten 4.0 (Technik & Design, Natur- und Ingenieurswissenschaften) geRECHT leben & arbeiten (Rechtswissenschaften, Recht und Wirtschaft, European Studies) chancengleich ins Leben starten (Erziehungs- und Bildungswissenschaften, Lehramtsstudien) Eine Jury wählt jedes Jahr die besten Arbeiten aus. Das Preisgeld ist mit jeweils 5.000 Euro pro Kategorie dotiert. Diese Summe wird auf maximal 5 Preisträger/-innen aufgeteilt. Neben dem AK Wissenschaftspreis wird auch der AK Förderpreis für Bachelorarbeiten aus dem Bereich Gesundheitswissenschaft an der Fachhochschule Salzburg vergeben. Dotiert ist der Preis mit 1.500 Euro, die auf maximal 3 Arbeiten verteilt werden. 59 Hochschul-Absolventinnen und Absolventen haben… Weiterlesen …

Seite 1 von 1