Arbeiten und daneben studieren – Realität für die Mehrzahl der Studierenden an der JKU

Arbeiten und daneben studieren – Realität für die Mehrzahl der Studierenden an der JKU

Vereinbarkeit JKUDie aktuelle Erhebung der JKU, wie es berufstätigen Studierenden an der JKU geht und welche Konsequenzen sich daraus ergeben, wird in diesem Blog noch Stoff für so manchen Beitrag liefern, was sind die zentralen Ergebnisse:

Das entscheidende zuerst: Die sogenannten traditionellen Studierenden (also nach der Matura gleich auf die Uni) stellen mittlerweile die Minderheit dar. Rund 75 der Studierenden an der JKU sind berufstätig, mehr als die Hälfte aller Studierenden war bereits vor Studienbeginn erwerbstätig. Dementsprechend ist auch der Umfang der Erwerbstätigkeit: Knapp die Hälfte arbeitet mehr als 35 Stunde in der Woche, also quasi Vollzeit. Die JKU ist also eine Universität der Berufstätigen. Nicht Studierende, die nebenbei jobben, stellen die Mehrheit, sondern Berufstätige, die nebenbei einem Studium nachgehen.  Diese haben häufig Arbeitszeiten (inkl. Studium), die weit über 60 Stunden liegen. Die Zeiten der Nicht-Erwerbsarbeit wie Hausarbeit, Betreuungspflichten und Pflegeaufgaben noch nicht berücksichtigt. Kein Wunder, wenn bei dieser enormen Belastung für 27 % der Befragten eine Unterbrechung oder gar ein Abbruch des Studiums im Raum steht.

„Knapp die Hälfte der Befragten würde gerne die Arbeitszeit zugunsten des Studiums reduzieren. Eine Reduzierung der Arbeitszeit ist aber zum Teil aus betrieblichen oder finanziellen Gründen nicht möglich. Beihilfen und Stipendien sind meist an Altersgrenzen gebunden und stehen deshalb für das Gros der erwerbstätigen Studierenden nicht zur Verfügung. Mangelndes Entgegenkommen der Unternehmen zur Freistellung von der Arbeit und fehlende Regelungen zum Ausgleich der finanziellen Einbußen bei der Finanzierung des Lebensunterhalts sind damit das größte Problem bei der Vereinbarkeit von Studium und Beruf“

Die gesamten Presseunterlagen der gemeinsamen Pressekonferenz von AK OÖ und JKU stehen hier zum Download bereit:  Studium&Beruf JKU

 

 

2 Responses auf “Arbeiten und daneben studieren – Realität für die Mehrzahl der Studierenden an der JKU”

Kommentar schreiben

  • (wird nicht angezeigt)

CAPTCHA – lösen Sie bitte folgende Aufgabe, um fortzufahren: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.